Erhöhen Sie den Stromverbrauch der Power Bank durch einen einfachen Trick

 Kurze Micro-USB-Kabel für Powerbanks "width =" 338 "height =" 338 "/> 
 
<figcaption class= Kurze Kabel bieten eine effizientere Ladung

Alle häufigen Benutzer einer externen Batteriebank haben oft Zeiten, in denen sie jedes mögliche bisschen Strom aus ihren USB-Batteriebänken entnehmen müssen. Es kann sich um einen langen Flug, eine lange Autofahrt oder einen Campingausflug in den Wäldern handeln, oder einfach nur um einen schweren Spiel- oder Musiksturm, bei dem das Telefon und / oder die Batterie des Energiebusses drohen aufzuhören.

In ähnlicher Weise finden Leute oft, dass ihre gekaufte Machtbank ihnen nicht die angekündigte oder erwartete Anzahl von Wiederaufladungen gibt. Oft passiert dies, weil die meisten Powerbank-Benutzer einen sehr wichtigen Faktor übersehen, der bestimmt, wie gut ihre Powerbank funktioniert – das USB-Ladekabel, das ihr Gerät mit der Powerbank verbindet !

Hier ist ein einfacher Trick, den viele Leute meist übersehen haben, um die Batterielebensdauer Ihrer Power Bank zu maximieren.

Verwenden Sie ein kurzes und hochwertiges USB-Kabel zum Aufladen Ihrer Geräte aus der Powerbank, um die maximale Leistung zu erhalten.

Oder, mit anderen Worten, verwenden Sie keine langen oder qualitativ minderwertigen Kabel, um Ihre Geräte von externen Batteriebänken oder Powerbänken zu laden.

Warum ein kurzes USB-Kabel viel besser ist als ein langes Kabel

Alle Kabel, ja alle Kabel, sind widerstandsfähig gegen Elektrizität. So wie der Widerstand funktioniert, wird die Widerstandskraft umso größer, je länger die Kabel sind. Menschen kaufen oft sehr lange Kabel zum Laden ihrer Geräte, da längere Kabel besseren Komfort bieten. Zum Beispiel können Sie bei längeren Kabeln oft Ihr Gerät aufladen, während es in der Hand liegt und die Powerbank in der Tasche oder in der Tasche ist.

READ  Anker Power Banks: Wissenswertes vor dem Kauf

Die schlechte Nachricht ist jedoch, dass diese extra langen Kabel, die manchmal die 6- bis 8-fache Länge von kurzen Ladekabeln haben können, auch 8 Mal (!!) den Widerstand eines kurzen Kabels haben. Da Telefone mit sehr niedriger Spannung (nur 5 Volt) geladen werden, wird dieser enorme Widerstand ein großer Faktor und verursacht einen direkten steilen Abfall der Spannung, die Ihr Telefon erreicht. Lange Kabel verschwenden einfach die gesamte Energie, die von deiner Energiebank kommt, als Hitze entlang der Länge des Kabels.

Unsere Tests zeigen, dass die Verwendung eines langen USB-Ladekabels anstelle eines kurzen und hochwertigen Kabels die effektive Ladekapazität Ihrer Power Bank je nach Kabellänge um 30-60% verringern kann. Bei den meisten unserer Tests ergaben die kürzesten Kabel im Vergleich zu den längsten Kabeln fast die doppelte Anzahl an Ladevorgängen.

Aus diesem Grund werden Sie oft feststellen, dass viele Energiebank-Hersteller nur sehr kurze Kabel mit den Powerbanks liefern da sie wissen, dass die kurzen Kabel für das Laden mit Powerbanks am besten sind.

Das 6 Fuß lange Micro-USB-Kabel, das Sie wegen seiner großen Reichweite gekauft haben, ist möglicherweise perfekt, wenn es über das Wandladegerät oder die Steckdose aufgeladen wird. Es ist jedoch keine gute Idee, wenn Sie Ihr Telefon oder Tablet über die tragbare Strombank aufladen

Wir empfehlen die Verwendung möglichst kurzer USB-Kabel zum Aufladen Ihrer Geräte mit externen Batteriebänken. In den meisten Fällen wird sich die Anzahl der Ladevorgänge beim Umschalten auf ein kurzes Kabel sofort verbessern. 15 cm (6 Zoll) ist eine optimale Länge für die meisten Ladeanforderungen.

Das Xillie 15-cm-Kabel ist ein gutes Beispiel für ein schönes und hochwertiges Kabel für Ladegeräte von Powerbanks. Das iXCC 1 Fuß Kabelpaket ist ein weiteres – wenn auch etwas länger – gutes kurzes Kabel.

READ  Anker Powercore Manuals

Ein weiterer Vorteil von kürzeren Kabeln ist natürlich weniger Durcheinander!

USB-Kabelqualität zählt

Die Kabelqualität ist auch ein wichtiger Faktor für die Effizienz Ihrer Powerbank. Gehen Sie nicht einfach davon aus, dass ein Kabel hochwertige Kupferdrähte haben wird. Viele billige Hersteller versenden Kabel mit Aluminium und sogar Stahldrähten! Ein Stahldraht-USB-Kabel reduziert sofort die Kapazität Ihrer Power Bank um fast die Hälfte! Da die meisten USB-Kabel ziemlich billig sind, ist die beste Option, einen Dollar extra auszugeben und ein Kabel von einem guten und renommierten Hersteller zu bekommen.

Voltage Boost ist kein Ersatz für kurze und hochwertige Kabel

Einige aktuelle Powerbanks wie Anker Powercore 20100 und Anker Powercore + Serie verfügen über Funktionen, um die Spannung der Powerbank entsprechend dem Widerstand des Kabels zu erhöhen. Während diese Funktion (von Anker als Voltage Boost bezeichnet) das Problem des Spannungsabfalls und des langsamen Ladens aufgrund langer Kabel löst, hört es nicht auf, Strom zu verschwenden. Aufgrund der erhöhten Spannung zieht die Powerbank sogar noch mehr Strom, um das Gerät aufzuladen und läuft noch schneller ab! Die beste Option ist also immer ein kurzes und hochwertiges Kabel.

Die Post Erhöhung der Batterieleistung der Energienbank durch einen einfachen Trick erschien zuerst auf Power Bank Guide .


Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *